Panorama

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Am Montag beginnt nach der Vergewaltigung einer jungen Camperin der Prozess. Foto: Volker Lannert
Bonn

Prozess um Vergewaltigung in der Bonner Siegaue

Schweres Gerät: Ein gepanzertes Militärfahrzeug begleitet den Einsatz in der Favela „Rocinha”.
Rio de Janeiro

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Bewohner beladen einen Pkw in einer überfluteten Straße in Toa Baja (Puerto Rico) mit ihren geretteten Habseligkeiten.
San Juan

Nach Hurrikan „Maria”: Dammbruch in Puerto Rico droht

Der 3030 Meter hohe Mount Agung hat seine Aktivität erhöht, jetzt gilt die zweithöchste Warnstufe.
Jakarta

Mount Agung brodelt auf Bali - 14 000 Anwohner fliehen

Such- und Rettungseinheiten stemmen auf der Suche nach Verschütteten eine Betonplatte auf. Foto: Eduardo Verdugo
Mexiko-Stadt

Mittlerweile fast 300 Tote nach Erdbeben in Mexiko

Zerstörte Stromleitungen in Puerto Rico nach dem Durchzug von Hurrikan „Maria”.
Santo Domingo/San Juan

Hurrikan „Maria” tobt weiter

Rund die Hälfte aller Frauen zwischen 25 und 34 Jahren sind tätowiert.
Leipzig

Studie: Jeder fünfte Deutsche ist tätowiert

Mit einem Spürhund suchen Mitarbeiter der Rettungskräfte in der mexikanischen Hauptstadt nach eingeschlossenen Menschen.
Mexiko-Stadt

Mexiko-Erdbeben: Fast 300 Tote, „Frida”-Wunder bleibt aus

Die erste Nacht nach der Räumung: Eine Familie ist in der Helmut-Körnig-Halle untergekommen. Foto: Guido Kirchner
Dortmund

Hochhaus-Evakuierung in Dortmund abgeschlossen

Experten warnen schon seit langem vor wachsenden Unfallgefahren durch Handys am Steuer.
Berlin

Handy-Verbot am Steuer wird verschärft

Dichter Verkehr auf der Autobahn 8 in Bayern. 25 Prozent aller Staus in diesem Sommer in Deutschland gab es in dem Freistaat.
München

Sommerbilanz: Jeden vierten Stau gab es in Bayern

Offiziell war die Südkoreanerin Soyeon Kim als Übersetzerin an der Seite von Altkanzler Gerhard Schröder, als dieser am 12. September mit dem südkoreanischen Präsident Moon Jae-in (rechts) seine Biografie in dem asiatischen Land präsentierte.
Hannover
|
Soyeon Kim

Altkanzler Schröders neue Liebe

Nicht nur Mitarbeiter von World Vision, auch andere Freiwillige und Soldaten bringen in Mexiko-Stadt Hilfsgüter zu den Opfern.
Frankfurt
|
Friedrichsdorfer Hilfsorganisation

Mexiko: Organisation World Vision unterstützt und koordiniert Hilfe im Erdbebengebiet

Der Hannibal-Hochhauskomplex mit mehr als 400 Wohnungen wird wegen Brandgefahr geräumt.
Dortmund

Dortmund räumt riesigen Hochhauskomplex wegen Brandgefahr

Der massive Eisberg A68, der sich in der Antarktis vom Larsen-C-Schelfeis gelöst hat, treibt aufs Meer hinaus. Foto: Jesse Allen/Nasa
Bremerhaven/Antarktis

Gigantischer Eisberg treibt aufs Meer hinaus

Das Oberverwaltungsgericht hat entschieden: Eine vom Land Nordrhein-Westfalen geforderte Mindestgröße von 1,68 Meter für männliche Polizeibewerber ist unzulässig. Foto: Guido Kirchner
Münster

Polizeibewerber in NRW dürfen kleiner als 1,68 Meter sein

Solche Funde werden seltener - inzwischen werden Schmuckstücke und andere kleine Teile aus Nashorn-Hörnern geschmuggelt, die schwerer zu entdecken sind. Foto: Andreas Arnold
Johannesburg

Nashorn-Schmuggel wird cleverer: Schmuck statt ganzer Hörner

Der 58-jährige Ove Hansen streichelt in seinem Wohnzimmer im Demenzdorf im dänischen Svendborg sein Huhn.
Svendborg
|
Weltalzheimertag

Das Dorf der Vergesslichen

Ein Mann wehrt Schaulustige vor einem eingestürzten Gebäude ab. Rettungskräfte und Freiwillige suchen in Mexiko-Stadt nach Überlebenden des Erdbebens.
Mexiko-Stadt
|
Erdbeben in Mexiko

Verzweifelte Suche nach Verschütteten

Das Polizeifoto zeigt den Cannabis-Anbau im sogenannten Horrorhaus von Höxter.
Höxter

Polizei hebt Cannabisplantage im „Horrorhaus” von Höxter aus

Eine Frau tippt auf einem Smartphone eine Nachricht.
Berlin

Wissenschaftler: Lage der Sprache Deutsch ist gut

Dieser Junge hat mächtig Spaß.
Frankfurt
|
Weltkindertag

Zum Schlapplachen: So lustig können Kinder sein

Drohne und Flugzeug: Immer häufiger werden Piloten durch Drohnen behindert.
Frankfurt/Düsseldorf

Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht